Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, hier klicken
Info und Änderung für unsere Skikurse

 Liebe Skifahrer,

 

wie schon zu Saisonbeginn angekündigt, wird uns dieser Winter mehr Flexibilität abfordern als normal und es kann sein, dass wir auf Grund der aktuellen Coronalage weitere kurzfristig Änderungen vornehmen müssen.

Das ist nun für unsere Skikurse der Fall.

 

Wir möchten den Kindern, die unter dieser Pandemie viele Einschränkungen haben, gerne eine Möglichkeit bieten sich an der frischen Luft sportlich zu betätigen und Ski zu fahren.

Es gibt Kinder, die zum Impfen gegangen sind, um ihren Sport machen zu können. Eltern haben eine neue Ausrüstung gekauft, unsere Übungsleiter haben sich die Tage frei gehalten und heuer ist sogar viel Schnee in Achenkirch vorhanden. All das soll nicht umsonst gewesen sein.

 

Auf Grund der aktuell gültigen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gibt es einige Vorgaben und Einschränkungen bei Busreisen (Höchstbelegung mit nur 25 %, 2G+, Maskenpflicht etc.).

Eine Busfahrt zu den Skikursen nach Achenkirch können wir daher aus wirtschaftlichen und organisatorischen Gründen leider nicht anbieten.

 

Wir haben überlegt die Kurse an einem anderen Ort abzuhalten oder auf Wochenenden im Januar oder Februar zu verschieben. Aber auch eine Verlegung oder Verschiebung bietet keine sichere Entscheidungsgrundlage für das Durchführen der Skikurse, da die Pandemiesituation allerorts wie auch die Situation beim Busfahren ungewiss bleiben.

 

Deshalb haben wir beschlossen die Kurse in Achenkirch wie geplant von 27. bis 30. Dezember durchzuführen.

Allerdings müssen alle Eltern/Kinder, die mit den Bus anreisen wollten nun eine eigene Anreise (eigenes Pkw oder Fahrgemeinschaften) organisieren.

Eine An- und Abreise innerhalb von 24 Stunden ist für Personen mit 2G-Status (und Kinder unter 12 J.) ohne Quarantäne möglich.

 

Weitere wichtige Themen die wir in der Vorstandschaft intensiv diskutiert haben:

 

- Wie schon bei der Anmeldung kommuniziert, kann eine Teilnahme ausschließlich mit 2G-Nachweis erfolgen (Ausnahme Kinder unter 12 Jahre).

Diese Vorgabe aus Österreich müssen wir bereits beim Liftkartenkauf erfüllen.

 

- wir erstellen ein Hygienekonzept (ganzer Tag mit einer Gruppe auch Mittags, in Innenräumen mit Maske, Abstand einhalten…); Einzelheiten dazu folgen noch.

 

- Österreich ist aktuell vom Auswärtigen Amt immer noch als Hochrisikogebiet eingestuft.

Mit der Anmeldung ist sich der Teilnehmer bzw. der/die Erziehungsberechtigte(n) der Risiken und möglichen Auswirkungen bewusst!

Weitere Informationen könnt ihr hier finden: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/oesterreichsicherheit/210962#content_0

 

Die Änderung auf Selbstanreise bringt natürlich auch für uns einige organisatorische Aufgaben, die wir jetzt in der noch verbleibenden kurzen Zeit mit Euch zusammen meistern müssen.

Wir haben uns deshalb entschlossen eine „Sonderanmeldung“  bis zum Samstag 18.12. anzubieten:

 

  • Wer schon angemeldet ist und nun nicht mehr mitfahren will, sendet bitte eine Absage an scsulzemoos@gmx.de
  • Wer schon angemeldet ist und weiter dabei sein will , sendet bitte eine Zusage an scsulzemoos@gmx.de . Wir werden Euch dann auch die neuen Preise zurück melden.
  • Wer Fragen zur Anmeldung/Änderungswünsche/Neuanmeldungen/2G-Nachweise hat:

 

Am Freitag, den 17.12.2021 zwischen 18:00 bis 21:00 können diese unter folgenden Telefonnummern persönlich besprochen werden:

 0151/10856022

0172/8357110

0160/93095907

0176/64794212

0151/56904173

 

Bitte gebt uns alle bis zum Samstag, den 18.12.2021 Bescheid, damit wir weiter planen können.

 

Uns ist klar, dass das nicht die ideale Lösung ist und diese Änderungen nicht von allen mitgetragen werden können.

Aber wir hoffen auf Euer Verständnis und wollen versuchen, das, was möglich ist umzusetzen und einen Skikurs anzubieten.

 

Euer SC Sulzemoos

IMPRESSUM
SC Sulzemoos e.V. | Finkenstr. 15 | D - 85232 Feldgeding
Tel. : +49 (0) 08131 - 87894 | E-Mail: info@scsulzemoos.de
1. Vorstand: Michael Schäffler
Registergericht: Amtsgericht Dachau | Registernummer: VR 104
Umsatzsteuer-ID gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 255665287
Bankverbindung:
IBAN: DE75 7005 1540 0180 4411 80
BIC: BYLA DE M1 DAH - Sparkasse Dachau

Wir hoffen natürlich, dass Sie Interesse am Inhalt dieses Newsletters haben. Sollten Sie in Zukunft keine E-Mails dieser Art mehr von uns bekommen wollen, dann können Sie sich jederzeit aus unserem Verteiler ABMELDEN

.